„Feel my Soul“ von Michelle Schrenk und Emily Ferguson | Rezension

Es kommt nicht gerade oft vor, dass ich zu Lesexemplaren die mir angeboten werden „Ja“ sage. Der Klappentext muss mich wirklich dahinter ansprechen und mein Interesse wecken. Als die Mädels von Mainwunder auf mich zu kamen, und mich fragten, ob ich nicht Interesse an dem neuen Buch von Michelle Schrenk und Emily Ferguson hätte, welches gleichzeitig der Auftakt einer neuen Reihe sei, war ich erstmal skeptisch. Das Cover fand ich vom ersten Moment an wundervoll. Es wirkt leicht verträumt und spielerisch. Auch die Haltung des Titels ist hier sehr gelungen. Aber selbst ein schönes Cover, muss noch lange nichts heißen. Wie man dem Klappentext entnehmen kann, spielt das Ganze in den Staaten und soll sich dabei auf New York fokussieren. Des Weiteren begleiten wir hier unsere weibliche Hauptprotagonistin Mary, wie sie ihren Traum von einer Musikkarriere wahrmachen möchte.

Die Geschichte beginnt mit einem Rückblick, in ihre Schulzeit. Mary ist eine Frohnatur, hilfsbereit und geht ihrer größten Leidenschaft der Musik und dem Songwriting, am liebsten auf einem Leuchtturm in ihrem Heimatort in Florida, nach. Sie gehört keiner riesigen Clique an, sondern macht ihr eigenes Ding. Ihre gute Freundin Schulfreundin Becca holt sie dennoch ab und zu mal aus ihrer Blase raus, um mal was zu erleben. Und so geht alles seinen Weg, dass Mary eines abends auf Tad trifft. Sofort ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Tad ist nicht einfach. Eher kompliziert. Ein typischer Badboy, der nicht weiß, welchen Platz er in dieser Welt einnehmen soll und eigentlich vernünftig sein kann, aber dennoch zu oft unter die falschen. Leute gerät. Dennoch fühlt er sich zu Mary hingezogen und Mary entdeckt eine musikalische Seite an ihm. Gemeinsam verbringen die beiden ihre Freizeit am liebsten mit Komponieren eigener Songs.

Natürlich befinden wir uns in einem klassischen New Adult Genre, deshalb darf Mary’s schicksalshafte Vergangenheit nicht fehlen: Tad. Ihre unvergessene Jugendliebe. Durch eines schicksalshaften Tages, verschwindet er urplötzlich aus ihrem Leben und sie hört nie wieder was von ihm. Mary geht ihren eigenen Weg und zieht nach New York, obwohl ihre Eltern von diesem Traum eher weniger angetan sind. Doch genau darauf liegt der Fokus in dem Buch: seinen eigenen Traum zu verfolgen. Komme was wolle.

Ich möchte unbedingt hervorheben, dass mir der Schreibstil der beiden Autorinnen unglaublich gut gefallen hat. Schon lange habe ich nicht mehr einen so angenehmen, flüssigen und gleichzeitig poetischen Schreibstil erlebt. Und das bei einem Buch mit 2 Autorinnen – Weltklasse! Die Geschichte wurde zwischendurch nicht langatmig oder hat nachgelassen, es war durchweg ein aufregendes Abenteuer mit vielen unerwarteten Wendungen.

Das einzige was mich ein wenig gestört hat, war der Shades of Grey Moment. Das war mir zu Mr. Christian Grey. Und zwischendurch konnte ich auch einige Entscheidungen und Gedankenzüge von Mary nicht ganz nachvollziehen. Dennoch hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen, und man ist als Leser oft in eine Blase gefallen und schwer wieder rausgekommen. Allem in allem hat mich das Buch sehr überzeugt und ich möchte von den beiden Autorinnen in Zukunft mehr lesen! Falls ihr das Buch schon gelesen habt oder noch vorhabt zu lesen, habe ich noch eine gute Nachricht für euch: der 2. Band der Reihe wurde ebenfalls schon angekündigt und trägt den Namen „Touch my Heart“. Dieses Buch soll am 28. Juli erscheinen und das Cover ist mindestens genauso schön wie Band 1! Ich habe mir den 2. Band schon vorgemerkt und freue mich auf eine weitere Reise nach New York!

♥   ♥   ♥

Verlag: Montlake  

Seitenanzahl: 364

Preis: 9,99€

Format: Taschenbuch

Band: 1 (von 2) 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.